Zur Startseite

Mein Garten

Unseren Garten bewirtschaften wir wie unsere Großeltern und Eltern nach dem Prinzip der Vermeidung des Einsatzes von Pestiziden. Auch genmanipuliertes Saatgut hat bei uns keine Chance, denn wir akzeptieren auch krumme Gurken und kleine Kartoffeln. Wir düngen unseren Acker mit Mist vom Bauern, der auch zu den offenen Höfen gehört und ebenfalls nach den Kriterien der ökologischen Landwirtschaft arbeitet. Im Interesse der gesunden Ernährung achten wir bei der Pflege bis zur Ernte auf natürliches Wachstum. Schließlich möchten wir auch selbst von unseren Produkten gesund essen und leben. 

Die Arbeiten wie Pflügen, Säen, Hacken, Wässern und Ernten führen wir gemeinsam mit den Eltern durch, die uns tatkräftig unterstützen. 

Angebaut wird fast alles, was man im Garten so sucht wie zum Beispiel Rhabarber, Kürbis in vielen verschiedenen Sorten, Salat, Blumen, Kräuter und Kartoffeln.

Bildergalerie

  • Mein Mann und ich
  • Ausbau des Hofladens
  • im Garten
  • die Beete
  • im Garten
  • Gartenübersicht
  • hier wurde geackert
  • Gratulation zur Hofladeneröffnung
  • Eröffnung unseres Hofladens
  • Einfahrt im Detail
  • Hofdurchfahrt (nicht für Autos)
  • die Enten im Sommer
  • Huhn und Küken
  • Küken
  • Obst und Gemüse
  • Enten
  • Puten
  • Unser Traktor
  • Präsentkorb
  • Unsere Hühner
  • Puh und Tiger
  • Hausgemachter Ketchup
  • Garten
  • Erntewagen